Kirchenvorstand

Jens Wilkens, Vorsitzender

verheiratet, 4 Kinder, wohnt im Bayerland in Walle
Plattsnacker ut Passion

Verantwortliches Miteinander bedeutet für mich, sich zu engagieren. Ich möchte eine erfolgreiche und zukunftsorientierte Kirchenarbeit mitgestalten.

Gemeinsam für eine starke Domgemeinde - alle Generationen mitnehmen und motivieren - dabei möchte ich mithelfen.

Christiane Bücklers

Krankengymnastin. Der Kirchenvorstand ermöglicht es mir, mit Menschen, die der christlichen Tradition verbunden sind, zusammen in unserer Gemeinde tätig zu sein. Die vielfältigen Arbeitsbereiche erfordern viele unterschiedliche Begabungen. Es ist spannend, sich immer wieder auf neue Anforderungen einzustellen.

Christine Koch-Tessarek

Die Arbeit im Kirchenvorstand empfinde ich als unglaublich vielseitig. Jeder kann seine persönlichen Fähigkeiten, Stärken und Interessen mit in die Kirchenvorstandsarbeit einbringen und wird wertgeschätzt. Ich empfinde es als große Herausforderung, gemeinsam mit sehr unterschiedlichen Menschen als Team wichtige Entscheidungen für die Gemeinde zu treffen.

Christian Liebig

Das Gemeindeleben begleitet mich bereits seit meiner Kindheit: Kindergottesdienst, Familienfreizeiten, Konfirmandenzeit Da ich zudem seit über zehn Jahren in der Jugendarbeit und im Posaunenchor aktiv mitwirke, reizt es mich nun, als Mitglied des Kirchenvorstandes diese Aufgaben zu vertiefen und neue Herausforderungen anzunehmen. Dabei könnten auch die Erfahrungen aus meinem Studium einen wichtigen Beitrag leisten.

Maren Rolink

Schon seit Kindesbeinen an ist „die Kirche“ ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Als Jugendliche habe ich angefangen, mich aktiv am Gemeindeleben zu beteiligen und habe u.a. viele Kinderfreizeiten begleitet. Als ich im Jahr 2006 gefragt wurde, ob ich Interesse habe, im Kirchenvorstand der Domgemeinde mitzuarbeiten, musste ich nicht lange überlegen. Ich bringe gerne meine Ideen ein und kann auch meine beruflichen Erfahrungen als Rechtsanwältin in der Kirchenvorstandsarbeit einsetzen. Ich möchte mich gemeinsam mit anderen für eine lebendige Domgemeinde stark machen.

Ute Sievers

Seit April 2004 bin ich im Kirchenvorstand tätig. Kirche lebt durch aktive Mitarbeit, dafür möchte ich mich weiterhin ehrenamtlich in unserer Domgemeinde engagieren. So übernehme ich gerne Verantwortung und stehe auch gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung zum Wohle unserer Kirchenglieder.

 

Jürgen Volk

Verantwortung zu übernehmen, ist mir wichtig, für Kinder, Jugend und Familie mehr erreichen, als es einem Einzelnen möglich ist. Gemeinsame Ziele stecken, Wege verfolgen und Entscheidungen treffen aus meinem eigenen Gewissen und vor Gottes Gebot der Nächstenliebe: Dafür bin ich bereit, mich einzusetzen.
 

Weiter gehören dem Vorstand an:

Herr Tobias Heinrich

Herr Dr. Helmut Kruckenberg

Herr Jürgen Weidemann

 

Vorsitzende des Vorstands

Herr
Jens Wilkens
Vorsitzender

 

Pastor
Markus Wendebourg
stellv. Vorsitzender
Tel 04231-63304

Das Pfarramt

Außer den gewählten und berufenen Kirchenvorstandsmitgliedern gehören die Pastorinnen und Pastoren einer Gemeinde dem Vorstand an.

In der Domgemeinde sind das:

Pastor Lueder Möring
(Bezirk 1+2)

Pastor Dieter Sogorski
(Bezirk 3)

Pastor Markus Wendebourg
(Bezirk 4)
  

Kontaktdaten