Konfirmationen

Fast alle Konfirmationen sind inzwischen abgesagt. Die letzten Termine liegen im Mai, aber es ist zu erwarten, dass auch diese Termine nicht gehalten werden können.

Sofern eine Absage nicht zwingend ist, gilt:

1. Sollte es eine Möglichkeit geben, am geplanten Termin für eine Konfirmation festzuhalten, wollen wir das möglich machen. Evtl. sollten Gäste in verringerter Zahl teilnehmen.

2. Wir sprechen mit den Familien über deren Wünsche.  Wer zur Sicherheit einen späteren Termin für die Feier möchte, wird von uns zu gegebener Zeit dazu eine Möglichkeit angeboten bekommen.

Die Pastoren besprechen das mit den betroffenen Familien.

Für die abgesagten Konfirmationen bieten wir in Absprache mit den Familien Ersatztermine zur gegebene Zeit an.