Berichte von Festen, Aktivitäten und Projekten

Wir bieten den Tag der offenen Tür in allen drei Bereichen an :

Besuch in der : 

- Kita Wilhelmstraße 2a
- Krippe Wilhelmstraße 2a
- Stephanus - Haus Außenstelle Kita Carl-Hesse-Str. 61

In allen 3 Bereichen am 07.02.2022. im Zeitrahmen von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Eine Voranmeldung ist erforderlich, da Corona bedingt alle Besucher zeitlich gestaffelt werden müssen. 
(Dafür entweder per Mail unter kts.dom.verden@evlka.de mit vollständigen Kontaktdaten oder bei der Leitung Frau Baden 04231/64255 anmelden.) 

Das Tragen einer Mund - Nasen - Bedeckung ist Pflicht und die Hygiene- und Abstandsvorschriften sind einzuhalten. Je nach Verordnungen zu dieser Zeit kann die 3G Regelung eingeführt werden. Über evtl. diesbezügliche Änderungen werden alle Eltern aber telefonisch informiert. 

Unser Erntedankfest haben wir am 04.Oktober im Dom gefeiert. Hierfür sind die grüne und die gelbe Gruppe zu Fuß in den Dom gegangen, für das Stephanus-Haus wurde ein Bus bereitgestellt. 
Angekommen im Dom staunten die Kinder über die wunderschönen Erntegaben. 

Als dann alle Kinder und Erzieherinnen einen Platz gefunden hatten, begann der Gottesdienst, der nur für unsere Kita gehalten wurde. Abgehalten wurde der Gottesdienst durch unseren Pastor Dieter Sogorski, der noch viele weitere Andachten und Gottesdienste unserer Kita durchführen wird. 

Ab Mitte Oktober haben die Kinder mit ihren Eltern/Großeltern angefangen fleißig die Laternen zu basteln. 

Aufgrund der Infektionszahlen in Verden haben wir uns dazu entschieden, das diesjährige Laternenlaufen leider abzusagen. 

Der diesjährige Weltkindertag stand unter dem Motto : " Kinder haben Rechte". Zu diesem Motto haben wir den Kindern die Entscheidung überlassen, wie sie diesen Tag feiern möchten. So gab es in allen Gruppen ein Wunschfrühstück/ Überraschungsfrühstück zu dem die Kinder das essen durften, was ihnen schmeckt. Da war hier und da auch mal eine Milchschnitte, ein Stück Kuchen/ Waffeln oder ein Pudding dabei. Außerdem haben wir in der Woche vorher mit den Kindern abgestimmt, welches Mittagessen wir bei unserem Lieferanten "Meyer Menü" bestellen. 

Die Kinder durften sich auch Aktivitäten für diesen Tag aussuchen. So wünschten sich die Kinder ein großes Bild zusammen zu gestalten, einen Spaziergang zu machen und einen Kletterparcours in der Turnhalle. 

Das Außengelände der Krippengruppe wurde im November 2020 in Angriff genommen. Die Kinderaugen strahlten, als der Bagger im Kindergarten angekommen war. 
Wir freuen uns schon sehr darauf, das Außengelände benutzen zu können. 

Auf diesem Wege möchten wir uns auch bei den Familien bedanken, die bei der Pflanzaktion mitgemacht haben!